Homöopathie

Was ist Homöopathie und was kann sie bewirken ?

 

Die Homöopathie versucht den ganzen Menschen mit all seinen körperlichen und seelischen Leiden zu erfassen. Symptome werden nicht nur als Folge eines organischen Leidens betrachtet, sondern sie sind auch Ausdruck eines gestörten inneren Gleichgewichts.

 

Hier setzt die homöopathische Behandlung an.

Die Genesung durch Homöopathie soll durch die Selbstheilung des Körpers erfolgen.

Hierzu findet zunächst ein ausführliches Erstgespräch (Anamnese) statt, daß je nach Alter und Erkrankung 1-3 Stunden dauert und in dem neben ausführlichen Fragen zum Krankheitsbild auch die gesamte körperliche, emotionale, mentale und soziale Situation des Patienten berücksichtigt wird.

Jetzt kann entschieden werden, welches homöopathisches Mittel eingesetzt wird.

Sowohl für das Gespräch als auch für die Auswahl des Mittels nehme ich mir ausreichend Zeit ,

damit meinem Patienten bestmöglich geholfen werden kann.

 

Grundprinzip der Homöopathie ist hierbei, daß Gleiches mit Gleichem behandelt wird.

Damit ist gemeint, dass ein Erkrankter mit dem Mittel behandelt wird, welches beim gesunden Menschen ähnliche Symptome hervorruft. Beispielsweise kann ein Mittel gegen Halsschmerzen dann erfolgsversprechend sein, wenn es bei Gesunden

gerade zu diesem Symptom führen würde.



Homöopathie regt also die Regulation des Körpers an.

Heilpraxis Fariba Salehi

Tel : 030 392 56 73

E-mail: heilpraxis@faribasalehi.de